Virenschutz für Unternehmen 2017-10-06T12:12:19+00:00

Virenschutzlösungen

Unsere maßgeschneiderten Antiviruslösungen für Unternehmen aus der Region Frankfurt schützen Server und Computer vor Schadsoftware.

IT-Sicherheit durch Antivirus-Software

Virenerkennung: Ein Katz- und Maus-Spiel

Schadsoftware (Maleware) wie Viren, Würmer, Trojaner, Rootkits, etc. sind ein Dauerthema für Informationstechnik jeder Art. Emmerich & Lorenz erstellt für Ihr Unternehmen ein Antivirus-Konzept, mit dem Sie Ihre Risiken minimieren können. Herz des Ganzen sind Antivierenprogramme wie von z.B. Symantec oder ESET, welches fortlaufend die Prozesse der Systeme (Server, Virtuelle Server, Clientsystem) vor Ort überprüft.

Prävention als wichtiger Schutz

Anwender sollten niemals unbekannte Dateien oder Programme aus unsicherer Quelle ausführen und generell beim Öffnen von Dateien Vorsicht walten lassen. Das gilt insbesondere für Dateien, die per E-Mail empfangen wurden. Solche Dateien – auch harmlos erscheinende Dokumente wie Bilder oder PDF-Dokumente – können durch Sicherheitslücken in den damit verknüpften Anwendungen auf verschiedene Weise Schadprogramme aktivieren.

Wir überprüfen und überwachen, ob Ihre Betriebssysteme und Anwendungen regelmäßig aktualisiert werden und die vom Hersteller bereitgestellte Service Packs und Patches/Hotfixes eingespielt werden. Einige Betriebssysteme vereinfachen diese Prozedur, indem sie das automatische Herunterladen und Installieren von Aktualisierungen unterstützen.

Antivirenprogramme schützen in erster Linie vor bekannter Schadsoftware

Antivirenprogramme schützen im Wesentlichen vor bekannter Maleware. Die Untersuchung verdächtiger Aktivitäten und Erkennung von Anomalien ist daher ein komplexer Prozess, der sich ständig weiterentwickelt, aber nur so können bisher unbekannte Bedrohungen aufgedeckt werden. Unbekannte Viren können von den meisten dieser Programme aber anhand ihres Verhaltens entdeckt werden („Heuristik“); diese Funktionen arbeiten jedoch nicht zu 100% zuverlässig. Auch entdecken Antivirenprogramme Viren oft erst nach der Infektion und können das Virus unter Umständen nicht im normalen Betrieb entfernen.

Wir konfigurieren und kontrollieren die Anitvirussoftware, sodass Sie sofoert nach einem Befall informiert werden. Zusätzlich befreien wir befallene System von Maleware oder setzen diese aus einer Sicherung neu auf.

Angriffsmöglichkeiten für Virensoftware

Es gibt unterschiedliche Methoden, wie schädliche Viren auf Server, Computer und Geräte in Ihr Unternehmen gelangen können. Wir stellen Ihnen die häufigsten Wege kurz vor.

E-Mail mit Anhang

Gefälschte geschäftliche E-Mails mit relevanten Inhalten imitieren z.B. eine DHL-Versandbestätigung oder Einladung zu einer interessanten Ausschreibung. Selbst erfahrene Internet-Nutzer müssen hier sehr aufmerksam sein, um die Gefahr zu erkennen. Wer nicht sorgsam genug ist und den E-Mail-Anhang öffnet, transportiert dabei einen Virus/Trojaner auf seinen Rechner.

Der zweithäufigste Weg, wie Viren auf einen Rechner kommen, ist der bedenkenlose Einsatz von USB-Sticks und CDs bzw. DVDs. Steckt man seinen USB-Stick in einen infizierten Rechner, können sich Viren und Trojaner automatisch übertragen. Diese versteckten sich auf dem USB-Stick, sodass sie häufig unerkannt bleiben. Steckt man den Stick nun in einen weiteren Rechner, können sich die Viren direkt und oft unbemerkt auf das System übertragen.

Aktive Downloads

Jeder Download stellt eine potenzielle Gefahr dar. Insbesondere der Download und die anschließende Ausführung von Programmen ist kritisch. Sie sollten also jede Quelle von Downloads hinterfragen und auf Seriosität prüfen.

Drive-by-Exploits/Drive-by-Downloads:

Beim Besuch einer Webseite wird der PC ohne weitere Aktion infiziert, wenn er Schwachstellen im Bereich des Betriebssystems, des Browser oder der Browser-Plugins hat. Der Besucher hat also lediglich die Webseite über eine Suchmaschine oder einen Link in einer E-Mail angesteuert und muss keine weitere Aktion durchführen. Der Webserver, auf dem die schädliche Software liegt, muss dabei nicht den Kriminellen gehören. Er kann auch selbst Opfer einer Cyber-Attacke geworden sein und ohne Wissen des Besitzers Schadsoftware verbreiten oder auf URLs mit Schadsoftware weiterleiten.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

„Für das erste Halbjahr 2017 wurden 4.891.304 neue Schadprogrammtypen gemessen. Pro Tag entstehen mehr als 27.000 neue Schädlinge, im Durchschnitt alle 3,2 Sekunden.“

Malware-Trends 2017, G Data

Zuverlässige Antivirenprogramme

Die lokale Kontrolle der Server- und Clientsysteme ist ein elementarer Baustein im Kampf gegen schädliche Software.

Virenschutz mit ESET

Seit fast 30 Jahren ist ESET Vorreiter bei der Entwicklung proaktiver Antiviren-Programme. Schon über 110 Millionen Nutzer in mehr als 180 Ländern vertrauen auf den zuverlässigen Virenschutz der Sicherheitslösungen. Mit einem weltweiten Netzwerk an Forschungs- und Technologiezentren kann ESET schnell auf neue und bisher unbekannte Bedrohungen reagieren. Die ESET-Technologien werden ständig weiterentwickelt und setzen immer wieder neue Maßstäbe. Sie erkennen alle Arten an Malware wie Viren, Trojaner, Würmer sowie Spyware und wehren diese zuverlässig ab.

Virenschutz mit Symantec

Symantec schützt Unternehmen mithilfe seiner integrierten Plattform für die Cyberabwehr, eines der branchenweit umfassendsten Portfolios zum Schutz von Cloud- und On-Premises-Umgebungen. Symantec unterstützt 15.000 Unternehmen, damit sie die Vorteile des Internets voll ausschöpfen können, ohne die Sicherheit der Menschen, Daten, Anwendungen und Infrastruktur zu gefährden, die ihr Unternehmen vorantreiben. Das hochentwickelte Technologieportfolio wird von einem der weltweit größten zivilen Threat-Intelligence-Netzwerke unterstützt, was Symantec in die Lage versetzt, auch neueste Bedrohungen zu erkennen und Sie davor zu schützen.

Weitere Leistungen von Emmerich & Lorenz – Systemhaus Frankfurt

Datensicherung (Backup)

Auch wenn Sie bereits Sicherheitsvorkehrungen wie Antiviurssysteme oder Netzwerküberwachung im Einsatz haben, eine regelmäßige Datensicherung und ein Konzept zur Datenwiederherstellung ist unverzichtbar. Wir beraten Sie nicht nur bei der Auswahl der Hardware für Ihre Datensicherung, sondern erstellt eine ganzheitliche Datensicherungsstrategie.

Mehr zu Datensicherung

WatchGuard Netzwerksicherheit

Für Ihre Netzwerksicherheit setzen wir auf die WatchGuard IT-Sicherheitsdienste. Diese reichen von der traditionellen Abwehr von Eindringlingen über Gateway AntiVirus, Application Control, Spam Prevention und URL-Filter bis hin zu modernen Services zum Schutz sich weiterentwickelnder Schadprogrammen, Ransomware und Datenschutzverletzungen.

Mehr zur Netzwerksicherheit mit WatchGuard

IT-Sicherheit mit Hornetsecurity

Wir planen und realisieren IT-Sicherheitskonzepte zur sicheren Kommunikation über E-Mails. So schützen wir Sie und Ihr Unternehmen vor unerwünschten und gefährlichen E-Mails. Zum Einsatz kommt neben unserer Expertise zuverlässige Soft-und Hardware – Im Bereich der E-Mail-Sicherheit setzen wir z.B. auf Hornetsecurity.

Mehr zu Horentsecurity

IT-Service

Unser IT-Service umfasst u.a. die Planung, die Einrichtung und die Administration von Microsoft Exchange Servern. Zusätzlich realisieren und betreuen wir Ihre Server-Infrastruktur, erstellen performante WLAN-Lösungen für Hotels, Messen oder Büros und archivieren Ihre E-Mail-Kommunikation nach neusten technischen und gesetzlichen Standards.

Mehr zum IT-service

Professioneller Schutz gegen Viren, Trojaner & Co

Minimieren Sie das Risiko infizierter Systeme in Ihrem Unternehmen

Jetzt Beratungstermin vereinbaren